Schnellsuche

Schülersprachreisen

Unter Schülersprachreisen versteht man zunächst einmal alle Arten von Sprachreisen für Kinder und Jugendliche.
Schülersprachreisen zeichnen sich durch einen auf Schüler zugeschnittenen Unterricht und ein betreutes Freizeitprogramm aus.
Viele Sprachreise-Veranstalter haben Sprachreisen für Schüler im Programm, manche haben sich sogar ganz auf Schülersprachreisen spezialisiert.
Worauf Sie bei der Auswahl einer Schülersprachreise achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema Schülersprachreisen

Die meisten Schüler (mehr als 90%) lernen im Rahmen ihrer Sprachreise übrigens Englisch und die beliebtesten Reiseziele sind England und Malta. Andere Reiseziele wie Irland, Kanada, die USA, Zypern oder nicht-englischsprachige Länder spielen nur eine untergeordnete Rolle. Inzwischen gibt es allerdings auch immer mehr Englischkurse für Sprachanfänger in Deutschland.
Etwas mehr als 6% aller Schüler fahren nach Frankreich, um Französisch zu lernen. Andere frankophone Länder wie Belgien, die Schweiz oder Kanada spielen für Schülersprachreisen keine Rolle. Spanisch lernen knapp 2% aller Schüler, in erster Linie natürlich in Spanien.

image description Gesamtbewertung: ø-Note 2,2 (735 Bewertungen)

Startseite > Schülersprachreisen

Neueste Erfahrungsberichte von Schülersprachreisen

*Wie ergeben sich die Noten & Bewertungen? Sprachreisenteilnehmer können nach ihrer Sprachreise diese Reise und deren Teilaspekte auf Sprachreisen-Test.de mittels eines umfangreichen Fragebogens benoten. Die Noten aller freigeschalteten Berichte je Ort, Land & Veranstalter werden anschließend zu einer Note für den Ort, das Land und den Veranstalter zusammengefasst. Mit einigen der hier gelisteten Veranstalter besteht ein kommerzielles Kooperationsverhältnis. Die hier angezeigten Noten der Veranstalter basieren rein auf den abgegebenen Bewertungen ehemaliger Sprachreisenteilnehmer. Diese sind daher auch unabhängig von einer etwaigen mit einem Veranstalter bestehenden Kooperation.