Schnellsuche

Schülersprachreisen Frankreich

Schülersprachreisen nach Frankreich sind nach wir eine gute Methode, um in den Schulferien französisch zu lernen.
Die französiche Lebensart und das meist gute Wetter machen Frankreich zu einem beliebten Reiseziel bei Schülern. Insbesondere die Kursorte an der Côte d'Azur (wie z.B. Antibes, Nizza) oder am Atlantik (wie z.B. Biarritz und Arcachon) sind bei Schülern sehr beliebt, da sich hier Sprachunterricht und Strandurlaub miteinanden verbinden lassen.

Aber auch die Capitale Paris oder Städte wie Montpellier und St. Malo bieten hervorragende Möglichkeiten für den Spracherwerb. Auch in kleineren, meist unbekannten Orten kann man kleine Sprachschulen finden, die ein gutes Angebot für Kinder und Jugendliche machen.

image description Gesamtbewertung: ø-Note 2,5 (42 Bewertungen)

Schülersprachreisen Frankreich

Startseite > Schülersprachreisen > Frankreich
schuelersprachreisen Verneuil-sur-Seine
image description Bewertung*: ø-Note Ort 1,0
(1 Bewertungen)
Alle anzeigen

Neueste Erfahrungsberichte von Schülersprachreisen Frankreich

*Wie ergeben sich die Noten & Bewertungen? Sprachreisenteilnehmer können nach ihrer Sprachreise diese Reise und deren Teilaspekte auf Sprachreisen-Test.de mittels eines umfangreichen Fragebogens benoten. Die Noten aller freigeschalteten Berichte je Ort, Land & Veranstalter werden anschließend zu einer Note für den Ort, das Land und den Veranstalter zusammengefasst. Mit einigen der hier gelisteten Veranstalter besteht ein kommerzielles Kooperationsverhältnis. Die hier angezeigten Noten der Veranstalter basieren rein auf den abgegebenen Bewertungen ehemaliger Sprachreisenteilnehmer. Diese sind daher auch unabhängig von einer etwaigen mit einem Veranstalter bestehenden Kooperation.