Schnellsuche

Schülersprachreisen Kuba

Eine Schülersprachreise nach Kuba führt in der Regel nach Havanna. Karibische Leichtigkeit und die erfrischende Herzlichkeit der Kubaner machen es leicht, die spanische Sprache auch im Alltag anzuwenden! Dazu kommt, dass Spanisch sprechende Muttersprachler in Havanna die spanische Sprache besonders klar aussprechen, sodass auch Spanisch Anfänger rasch erste Erfolgserlebnisse beim Spanisch lernen haben. Nach dem Spanischunterricht laden Sonne, Strand und Meer zum Baden und Surfen an den Playas del Este ein. Die historische Altstadt von Havanna ist erfüllt von der ausgelassenen Fröhlichkeit der Cubanos, die jeden mit Live-Musik und Salsa-Tanz auf der Straße mitreißen. Wer den Tauchsport mag, kann die faszinierende Unterwasserwelt von Havanna entdecken. Übrigens: Einige Sprachschulen bieten die Möglichkeit, Spanisch lernen mit Tauchen oder Salsa-Tanz zu kombinieren.

Testberichte

Uns liegen zur Zeit leider keine Bewertungen von Schülersprachreisen nach Kuba vor!

Schülersprachreisen Kuba

Startseite > Schülersprachreisen > Kuba
image description

Neueste Erfahrungsberichte von Schülersprachreisen Kuba

*Wie ergeben sich die Noten & Bewertungen? Sprachreisenteilnehmer können nach ihrer Sprachreise diese Reise und deren Teilaspekte auf Sprachreisen-Test.de mittels eines umfangreichen Fragebogens benoten. Die Noten aller freigeschalteten Berichte je Ort, Land & Veranstalter werden anschließend zu einer Note für den Ort, das Land und den Veranstalter zusammengefasst. Mit einigen der hier gelisteten Veranstalter besteht ein kommerzielles Kooperationsverhältnis. Die hier angezeigten Noten der Veranstalter basieren rein auf den abgegebenen Bewertungen ehemaliger Sprachreisenteilnehmer. Diese sind daher auch unabhängig von einer etwaigen mit einem Veranstalter bestehenden Kooperation.