Schnellsuche

Sprachreisen Italien

Italien - Sprachreisen sind nach wie vor sehr beliebt. Auch wenn Italienisch eigentlich nur in Italien gesprochen wird, besitzt die italienische Sprache ein sehr hohes Ansehen. Insbesondere wir Deutschen sind , wie auch schon unsere Vorfahren, seit Jahrhunderten von einer Italiensehnsucht geprägt: wir wollen die Wiege unserer Kultur und Zivilisation besuchen und dabei auf den Spuren bedeutender Geistesgrößen wandeln. Das man sich dabei auch für die Sprache Italiens interessiert, ist selbstverständlich.
Zudem gilt das Italienische als eine besonderes schöne Sprache - vermutlich auf Grund der konsequenten Abfolge von Vokal und Konsonant.

Aus diesen Gründen besuchen viele Erwachsene eine der zahlreichen Sprachschulen in Italien. Die wichtigsten Reiseziele für Sprachreisen sind dabei die kulturellen Centren Rom und Florenz, sowie das bei Studenten beliebte Siena. Aber auch Sprachschulen in anderen Städten, an der Küste und auf Sizilien werden gern besucht.

image description Gesamtbewertung: ø-Note 2,0 (5 Bewertungen)


Sprachreisen Italien

Startseite > Sprachreisen > Italien

Neueste Erfahrungsberichte von Sprachreisen Italien

*Wie ergeben sich die Noten & Bewertungen? Sprachreisenteilnehmer können nach ihrer Sprachreise diese Reise und deren Teilaspekte auf Sprachreisen-Test.de mittels eines umfangreichen Fragebogens benoten. Die Noten aller freigeschalteten Berichte je Ort, Land & Veranstalter werden anschließend zu einer Note für den Ort, das Land und den Veranstalter zusammengefasst. Mit einigen der hier gelisteten Veranstalter besteht ein kommerzielles Kooperationsverhältnis. Die hier angezeigten Noten der Veranstalter basieren rein auf den abgegebenen Bewertungen ehemaliger Sprachreisenteilnehmer. Diese sind daher auch unabhängig von einer etwaigen mit einem Veranstalter bestehenden Kooperation.